Weihnachten ist Lesezeit

Bücher sind schöne Geschenke - nie langweilig und immer passend, wenn mann/frau dann weiss, was ! Ihr braucht Tipps und Empfehlungen? Oder ihr habt Lieblingsbücher in der letzten Zeit  gelesen, die Ihr  empfehlen könnt? Gerne – nur her damit!  Wir starten die:

 „Das lese ich gerne…-Aktion
Hier empfehlen MüZe-Frauen und Fam-Männer Bücher, die sie inspiriert fasziniert, zum Lachen, zum Staunen, zum Nachdenken, berührt und bewegt haben.

Und so geht´s:

  • Alle können mitmachen.
  • Einfach Eure Empfehlungen auf unserer neuen Facebook- Seite posten  oder ihr schickt uns Eure Tipps per mail.
  • Wir führen alle Empfehlungen in dieser u.g. Tabelle zusammen.
  • Seite ausdrucken und fertig ist der Einkaufszettel.
  • Empfehlungen sind ohne Gewähr.Das Buch springt gleich in "medias res", indem es das turbulente Ende einer mal glücklichen Familie erzählt und erst nach und nach ans Licht kommt, was auf deren Indienreise wirklich passiert ist und warum - jeder aus einem anderen Grund - Gefahr läuft, für ein paar Jahre ins Gefängnis zu wandern.Das Buch springt gleich in "medias res", indem es das turbulente Ende einer mal glücklichen Familie erzählt und erst nach und nach ans Licht kommt, was auf deren Indienreise wirklich passiert ist und warum - jeder aus einem anderen Grund - Gefahr läuft, für ein paar Jahre ins Gefängnis zu wandern.
Autor Titel    Ich empfehle das, weil    empfohlen von
Meike Winnemuth Das große Los-
oder Wie ich bei Günther Jauch eine halbe Million gewann und einfach losfuhr
es wunderbar leicht geschrieben ist, aber mit vielen klugen Gedanken. Es macht Mut, neue Wege zu gehen…auch jenseits von 50 Susanne
Veit
Peter Hoeg  Susan Effekt Das Buch springt gleich in "medias res", indem es das turbulente Ende einer mal glücklichen Familie erzählt und erst nach und nach ans Licht kommt, was auf deren Indienreise wirklich passiert ist und warum - jeder aus einem anderen Grund - Gefahr läuft, für ein paar Jahre ins Gefängnis zu wandern.Besonders gut gefällt mir die coole Hauptperson Susan, die in ihrer Art umwerdend komisch und immer wieder für Überraschungen gut ist.  Claudia Mattuschat

Kai Lüftner, Monika Parciak

Der Zauberer Barbeutzebutz
Ein verrückter Reimspaß
  Tanja Alfaro,
Familientreff Giesing
Helen Docherty
Thomas
Docherty
 Der Bücherschnapp Jeder braucht eine Gutenacht-Geschichte Tanja Alfaro,
Familientreff Giesing
Helga
Baumgartner
 YinYoga  Für alle, die gerne Yoga machen. YinYoga ist eine sehr ruhige und entspannende YogaArt. Dieses schöne Buch zeigt anschaulich unterschiedliche Übungen mit verschiedenen Variationen Petra Frank
Lee Harber Wer die Nachtigall stört Ein Klassiker, zeitlos schön ! Dagmar A.
ehemals FAM Allach
Klaus Modick Konzert ohne Dichter Ein Künstlerroman über die Künstlerkolonie Worpswede. Dagmar A.
ehemals
FAM Allach
Jan-Philipp Sendker  Das Herzhören Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte mit einem ungewöhnlichem Familiengeheimnis. MIt Tiefgang und berührend  Doris
Weber
 Lily King  Euphoria Drei Ethnologen in den 1930er Jahren in Neuguinea - eine Dreiecksgeschichte von realen Erlebnissen der Ethnologin Margret Mead inspiriert. Sehr schön geschrieben.  Doris
Weber
Chimamanda Ngozi Adichie, Amerikanah  Amerikanah  Leseempfehlung für einen spannenden Roman, der uns einen interessanten Blick in eine moderne afrikanische Gesellschaft erlaubt, die fast allen von uns völlig fremd ist. Andrea Riehl
Daniela Oefelein  Wer sind diese Kinder und warum sagen sie Mama zu mir Ich empfehle allen Mamas: Ist alles drin: Lustiges und Trauriges und Ehrliches. 
und einen Trailer gibt es auch dazu: https://m.youtube.com/watch?v=weERTXCU8os

Annette Oefelein

MZ Sendling

Sebastiao Salgado alle Fotobände Ich empfehle alle Fotoerzählungen des wunderbaren brasilianischen Fotografen , dessen Lebenswerk gerade von Wim Wenders verfilmt wurde. Titel des Films: Das Salz der Erde:https://www.youtube.com/watch?v=N8FBmtLIKhY&feature=youtu.be
 
Die DVD ist natürlich auch ein wunderbares Weihnachtgeschenk. Aber ich mag die Fotobände. Der letzte heißt "Genesis"

Beatrice Schilling

 

Diana Hillebrand

Paula und die geheimnisvolle Miss BloomAbenteuer in Münchner Museen Alle Bücher dieser Münchenerin sind super -- und die Geschichten lassen den alten Heimatstadt echt abendteuerlich wirken! Nach 'Paula und die geheimnisvolle Miss Bloom' hat meine Tochter sogar auch nach viele Museumsbesuche verlangt. Die Sprachmischung passt auch zu uns... Lara
Mosdale
Ekiz
Schwabing
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       

 

 



Vorhergehende Seite: Das Grundtvig-EU-Projekt
Nächste Seite: Kontakt

Suche …

Suche auf allen Seiten des Landesverbandes

Geben Sie einfach einen Suchbegriff ein und drücken Sie auf „Suchen“.

×

Pinwand

Must-Have für alle!

Ein tolles Geschenk für alle MA, für sich selbst, für Unterstützer.
Jetzt bestellen, ruft uns an.

News

erstellt am Fr., 04.11.16
Jetzt noch spontan anmelden [mehr]
erstellt am Fr., 03.06.16
Große Kennenlern-Gutschein-Aktion. Jetzt anmelden und mitmachen! [mehr]
erstellt am Mo., 09.05.16
Fortbildung für Eure Mitarbeiter*innen Samstag, 4. Juni 2016 / 10-17 Uhr / in Unterschleißheim [mehr]
«   Dies ist News-Spalte 2 von 21   »